High-Performance Computing-as-a-Service: HPC-Plattform mit IBM Power-Systemen

Flexibel, unkompliziert und hochsicher: INS bietet ein in Europa einzigartiges Platform-as-a-Service-Modell (PaaS) für Cognitive Computing und Deep Learning. Der High-Performance Computing-as-a-Service basiert auf IBM Power-Systemen mit Nvidia Tesla 100 GPUs sowie Standard-Software. Die HPC-Plattform wird den höchsten Ansprüchen an Datensicherheit und Datenschutz gerecht. Der Betrieb erfolgt in deutschen Tier 3+ Rechenzentren.

Unsere HPC-Infrastruktur und Ihre Anwendung für maximalen Projekterfolg

Downloaden Sie unsere Info-Broschüre hier.

Der Trend bei AI-Applikationen geht in Richtung gemischt betriebener Infrastrukturen. Laut der Marktforscher von IDC laufen 65 Prozent der AI-Infrastrukturen „On-Premise“, davon sind jedoch 43 Prozent eine Hybrid-Lösung.

In den USA gibt es mit „IBM Power on the Nimbix Cloud“ bereits eine spezielle Plattform für Cognitive Computing und Deep Learning. INS macht zusammen mit IBM, Tech Data und PlanetAI die Vorteile von High-Performance Computing-as-a-Service jetzt auch für deutsche und europäische Unternehmen nutzbar.
Dank der HPC-Plattform ‚Made in Germany’ können Sie Ihre theoretischen Benchmarks schnell in der Praxis austesten, ohne dass Sie dafür eigene Ressourcen einsetzen oder aufbauen müssen. Das erweist sich besonders in Proof-of-Concept (POC)-Anwendungen als kosteneffizient.

Aber auch später im praktischen Betrieb lassen sich „On-Premise“-Lösungen hervorragend mit unserem HPC-as-a-Service-Ansatz kombinieren. Sie können lokale Ressourcen nahtlos einsetzen und weitere Ressourcen „on-demand“ in der Cloud skalieren. Dadurch profitieren Sie von einem neuen Mass an Flexibilität und Agilität.

Unsere HPC-Plattform besteht aus standardisierten Komponenten „out-of-the-box“. Dies ermöglicht es Ihnen, passgenaue AI-Lösungen zu entwickeln. Dabei werden Ihre Daten in unseren Tier 3 und höher zertifizierten Rechenzentren sicher und gesetzeskonform verarbeitet.

 

HPC-Computing auf höchstem, standardisierten Niveau

INS setzt für seine High-Performance Computing-Plattform nur die aktuellsten und schnellsten Technologien ein. Herzstück der Lösung ist ein IBM Power8-System. Über eine NVLink-Schnittstelle sind vier Nvidia Tesla P100 GPUs angebunden. Auf dem IBM Power-System sind die Open Source-Anwendungen Ubuntu und Docker vorinstalliert, sodass Sie direkt auf Betriebssystemebene beginnen können. Zudem stellen wir Ihnen spezielle Software unseres Partners PlanetAI für die Handschriftenerkennung sowie für die Text- und Sprachanalyse zur Verfügung.

Gerne helfen wir Ihnen beim Aufbau einer eigenen Lösung, die individuell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten ist. Unsere AI-Experten unterstützen Sie in allen Projektphasen bis hin zum Vollbetrieb der Systeme inklusive Backup, Archivierung und Disaster Recovery. Profitieren Sie auch von unserer engen Zusammenarbeit mit dem AI-Team von Tech Data, die besonders bei der Beratung und Konzeption für zusätzlichen Mehrwert sorgt.

Unser PaaS-Modell im Detail

Die Test- und Produktionendaten kommen von Ihnen, egal ob physisch auf einem Speichermedium oder aus der Cloud. Zudem erstellen und liefern Sie die Application-Container. Von uns erhalten Sie ein geeignetes Docker Container-Verwaltungstool als Tenant.

Die Anbindung an das System erfolgt über VPN, SFTP oder HTTPS. Die Ablage des gesamten Datenbestands erfolgt auf einem geeigneten NFS-Speicher. Temporärer Speicher lässt sich jederzeit hinzumieten.

Betrieb, Verfügbarkeit und Backup werden über Service-Level-Agreements (SLAs) definiert.

Gute Gründe sprechen für HPC-as-a-Service

Unser High-Performance Computing-as-a-Service ist dann für Sie die richtige Wahl, wenn…..
… Sie Ihre AI-Applikation im Rahmen eines Proof-of-Concept (POC) testen wollen.
… Sie nur zeitweise Infrastruktur-Ressourcen benötigen.
… Sie die Flexibilität und Skalierbarkeit Ihrer AI-Infrastruktur erhöhen wollen.
… Sie bei Sicherheit und Compliance auf einen kompetenten Partner vertrauen.
… Sie für Backup oder Betrieb nach externer Unterstützung suchen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!