Sprache

XING 32px LinkedIn 32px

  • Infrastructure as a Service, SaaS, INS, Deutsches Rechenzentrum, German Cloud

Ihr Ansprechpartner

Holger Greulich Ansprechpartner Managed Services


Kontaktdaten

Holger Greulich

Key Account Manager

 

Tel.: +49 6172 9365 149

Fax: +49 6172 9365 449

holger-greulich@ins-online.net

 

 

MANAGED CLOUD SERVICES

 

Als Cloud Service Provider (CSP) bietet die INS eine Vielzahl unterschiedlicher Managed Cloud Services ihren Kunden an. Dabei werden alle Public und Private Cloud Services entweder aus einem der beiden deutschen Tier3+ INS Rechenzentren erbracht oder für die Kunden der INS als Managed Service in deren Rechenzentren betrieben.

 

 

MANAGED CLOUD SERVICES

 

  • Infrastructure as a Service – IaaS
  • Software as a Service – SaaS
  • Communication as a Service – CaaS
  • Desktop as a Service – DaaS
  • Exchange
  • E-Mail-Archivierung

 

 

Methodik

 

Die Kernkompetenz der INS liegt im Aufbau und Betrieb von Rechenzentrumsinfrastruktur und deren Virtualisierung. Um den Kunden der INS bestmögliche, auf die technologischen und wirtschaftlichen Bedürfnisse angepasste, Lösungen zu bieten, treten die Spezialisten der INS frühzeitig mit ihren Kunden in den Diskurs.
Mit den Leistungsversprechen der INS, welche per SLA definierte Services garantieren, legt sich die INS auf klar definierte Verfügbarkeiten, Reaktions- und Lösungszeiten fest.
Selbstverständlich verwendet die INS zur Erbringung ihrer Services „state of the art“ IT-Systeme und hinterfragt in einem permanenten Verbesserungsprozess die Effizienz ihrer Prozesse.