03.05.2020 – Jitsi statt Zoom & Co. – Videokonferenzen einfach, günstig und DSVGO-konform

In Zeiten von Covid-19 sind Videokonferenzen unabdingbar. Mit INS-VideoConferencing mit Jitsi Meet sind Videokonferenzen aus der deutschen Cloud in Sekunden für Sie eingerichtet: Teilnehmer benötigen keinen separaten Account oder müssen im gleichen Unternehmen beschäftigt sein. Die Web-App erlaubt es Ihnen, passwortgeschützte Videochats direkt im Browser zu starten. Die Installation einer Software auf dem PC ist nicht notwendig, alles läuft im Browser. Für Tablets oder Mobiltelefone ist eine App für iOS und Android verfügbar. Wir betreiben die Software für Sie in unseren Hochsicherheitsrechenzentren in Deutschland und der Schweiz – natürlich DSGVO-konform.

Einfache Handhabung: Videokonferenzen im Browser ohne zusätzliche Software-Installation

Sie starten mit nur einem Klick einen Videochat. Teilnehmer können über eine einfache URL Ihrem Meeting beitreten. Neben dem Videochat können Sie Ihren Bildschirm oder ein YouTube-Video teilen und das Meeting auch aufnehmen. Ein Textchat-Fenster ist ebenfalls integriert. Praktisches Feature für Moderatoren: Sie können alle Teilnehmer mit einem Klick stumm schalten, um etwa störende Hintergrundgeräusche zu eliminieren.
Unsere Web-App basiert auf dem Open-Source-Tool Jitsi Meet, das sich ohne Einschränkungen direkt im Browser nutzen lässt. Sie benötigen keine zusätzliche Desktop-Software, um das Open-Source-Tool nutzen zu können.

Einzelne Online-Konferenzräume auf Abruf oder ein unbegrenztes System für Ihr Unternehmen:

Grundsätzlich können Sie Jitsi Meet natürlich als Gratis-Version auch selbst in Ihrem Rechenzentrum installieren oder verfügbare öffentliche Installationen verwenden.

Wenn Sie eine professionelle, für Sie sicher und stabil betriebene Plattform suchen, ist INS der richtige Partner für Sie: Wir stellen Ihnen einen flexiblen Videokonferenzraum für bis zu 20 Teilnehmer auf unseren Servern bequem und unkompliziert zur Verfügung – und das für weniger als € 10,- im Monat.

Gerne stellen wir Ihnen jederzeit einen Testzugang zur Verfügung: Wir verwenden das Tool selbstverständlich auch in unserem Unternehmen und sind begeistert.

Sie brauchen mehr als eine Handvoll Videochats gleichzeitig? Dann sprechen Sie mit uns: wir installieren Ihnen einen eigenen virtuellen Server in unserem Rechenzentrum, auf dem Sie selbst nahezu unbegrenzt eigene Videokonferenzen gleichzeitig betreiben können. Selbstverständlich mit einer einfachen Adminstrationsoberfläche und einem sicheren Zugang. Und das natürlich zu einem charmanten Preis.

Ist das Videokonferenzen-System sicher und DSGVO-konform?

Eine Videokonferenz über Jitsi Meet ist vollständig verschlüsselt. Es werden keine personenbezogenen Daten erhoben, da kein separater Account für die Nutzung notwendig ist. Ein Meeting lässt sich zudem per Passwort gegen die Teilnahme von Unbefugten sichern.

Wer sich einmal die Datenschutzbestimmungen von Online-Videokonferenzsystemen durchgelesen hat, der wird nicht mehr zustimmen, dass der Service den gesetzlichen deutschen Anforderungen an Datenschutz oder DSGVO gerecht wird. Es wird gerade im Unternehmensumfeld nur schwer zu argumentieren sein, dass sich die diversen Anbieter an die in der EU geltenden Gesetze halten: US-Unternehmen – ganz egal wo deren Server stehen – müssen in erster Linie US-Gesetzen Folge leisten, die einen jederzeitigen und unbemerkten Zugriff (selbst über einen Auftrag an Dritte) vorsehen. Dabei lässt sich darüber weder eine Auskunft erreichen, noch eine Beschwerde formulieren.

Unsere Alternative dagegen setzt die Software ausschließlich in unseren zertifizierten Rechenzentren in Deutschland und wahlweise der Schweiz ein. Für unsere Rechenzentren gelten selbstverständlich die hohen Sicherheitsstandards gemäß den Anforderungen der international anerkannten Norm ISO/IEC 27001.

Lässt sich das System auch am Smartphone nutzen?

Jitsi Meet steht als Web-App sowie als Smartphone-App für Android und iOS bereit. Einem Meeting kann man daher sowohl über den PC als auch über das Smartphone beitreten. Um über das Smartphone an einem Videochat teilzunehmen, geben Sie einfach den Konferenznamen Ihres Meetings in das Eingabefeld am oberen Bildschirmrand der App ein. Auch in der Smartphone-App ist die Bedienung einfach, intuitiv und kinderleicht.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!

Nähere Informationen finden Sie auch auf unserer Produktseite zu Jitsi Meet.